Referenten 2018
Weigelt Czeczka
Stephan Weigelt, StB, Speaker und Autor, ist Inhaber einer Einzelkanzlei mit 10 Mitarbeitern. Der Digitalisierungsexperte hat seine Kanzlei komplett digital aufgebaut. Als internationaler Speaker zeigt er, wie man in seinem Business weniger als 25 Stunden in der Woche arbeiten und gleichzeitig den Gewinn steigern kann.
Arndt Arndt
Michael Arndt, StB, Mediator und Fachberater, ist Partner der Kanzlei
Arndt | Bartsch & Partner mbB in Esens mit 25 Mitarbeitern. Die Kanzlei arbeitet komplett papierlos und digitalisiert und beschäftigt sich intensiv mit diesem Thema. In diesem Jahr führt die Kanzlei bereits zum zweiten Mal die DigiDays auf Langeoog durch. Viele Berufskollegen nutzen bereits die Ideen und Beratungen der Kanzlei.
Danz Danz
Gerriet Danz ist einer der anerkanntesten Experten für Innovation und Kreativität im deutschsprachigen Raum. Die Vorträge des passionierten Querdenkers und Bestsellerautors sind so inspirierend und ungewöhnlich wie der Mix seiner Erfahrungen als Kreativdirektor von BBDO, Startup-Gründer oder Moderator von VOX NEWS.
Görlitz Görlitz
Carsten Görlitz, StB, ist Partner der Kanzlei TaxEagle in Schleswig. Die Kanzlei hat einen Honorarrechner für die eigene Website entwickelt und nutzt diesen für Preisgespräche und als Steuerberatungsvertrag. Seit der Gründung auf der grünen Wiese (2014) wurde ein zweiter Standort in Süderbrarup eröffnet.
Günsoy Günsoy
Altan Günsoy, StB, ist Gründer und Gesellschafter-Geschäftsführer der ReweCon GmbH StBG mit Sitz in Stuttgart und München. Tätigkeitsschwer-punkte der Kanzlei sind neben der klassischen Steuerberatung die Kommunalberatung in Süddeutschland. Als Coach und Buchautor begleitet Altan Günsoy Kanzleien bei Umstrukturierungsprozessen.
Hölscher Hölscher
Ludgerus Hölscher, StB, FBIStR, ist Partner der Kanzlei Reichenberger & Partner StBG mbB mit Sitz in Lingen. Die Kanzlei legt sehr viel Wert auf Mitarbeiterzufriedenheit und wurde 2017 sowie 2018 mit dem Great Place to Work Award ausgezeichnet. Die Kanzlei beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und betreut ihre Mandanten ganzheitlich.
meschede meschede
Tobias Meschede, StB, ist Partner der Meschede & Wehmeier PartGmbB mit 15 Mitarbeitern, die Unternehmen aktiv hinsichtlich der „digitalen Buchführung“ sowie der vor- und nachgelagerten Prozesse berät. Tobias Meschede hat langjährige Erfahrung in der Beratung „Unternehmensführung“ mit den Schwerpunkten Rechnungs- und Finanzwesen.
Meyer-Sievers Meyer-Sievers
Jan Meyer-Sievers, StB, FBIStR, ist Partner bei der DANTAX in Flensburg. Er hilft mit ca. 40 Mitarbeitern ausschließlich dänischen Mandanten, deutsche Bürokratie und Steuerrecht zu verstehen. In Dänemark ist die Digitalisierung bereits deutlich fortgeschritten. EDV-Prozesse werden seit über 20 Jahren laufend an die Mandantenerwartung angepasst.
Mühl Mühl
Volker Mühl, StB, ist Partner der MCP StBG, die 1997 als Einzel-Kanzlei mit drei Mitarbeitern gegründet wurde und seitdem organisch und stetig auf ca. 70 Mitarbeiter gewachsen ist. Die Gruppe vereinigt unter ihrem Dach fünf verschiedene Gesellschaften: von Steuer- bis IT-Beratung. Die Partner sehen sich als Unternehmer, die zufällig Steuerberater sind.
Oertle Oertle
Manfred Oertle Geschäftsführer der MO-Con GmbH, berät mittelständische Kunden in der Optimierung und Verschlankung ihrer Abläufe in Produktion und Administration. Er setzt die erarbeiteten Maßnahmen bei und mit Kunden gemeinsam um. Er ist Autor des Buches „Die Lean Reise – Unternehmen erfolgreich verändern“
Pütter Pütter
Thomas Pütter ist Berater für Organisationsentwicklung & Change Management sowie Systemischer Business-Coach und begleitet Unternehmer dabei, Unternehmensführung neu zu gestalten. Durch seine über 20jährige Erfahrung als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens kennt er die Engpässe und Sorgen der Unternehmer: Das Spannungsfeld zwischen operativem Geschäft und systematischer Mitarbeiterführung.
Schanz Schanz
Prof. Dr. Deborah Schanz ist seit 2011 Vorstand des Instituts für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen u.a. Steuercompliance und die Digitalisierung der Besteuerung. Deborah Schanz ist Mitglied im Arbeitskreis Steuern der Schmalenbach- Gesellschaft und des Vorstands der deutschen Sektion der IFA.
Sichern Sie sich einen der begehrten Plätze!
  jetzt anmelden